Bindegewebe stärken

Hier möcht ich Dir erklären was das Bindegewebe ist und wie Du es Stärken und Straffen kannst auf ganz natürliche Weise.

Wo ist das Bindegewebe?

Das Bindegewebe kommt in allen Bereichen des Körpers vor, es erfüllt dort vielfältige unterstützende Aufgaben. Bindegewebe enthält vergleichsweise wenig Zellen.

Für was braucht man das Bindegewebe?

Das Bindegewebe ist für den Körper unverzichtbar. Es hält Organformen aufrecht und schütz vor deren Beschädigung. Es dient auch als Wasserspeicher und hilft gegen Krankheitserreger.

Was gibt es noch im Bindegewebe?

Die Weichteile des Bindegewebes, die den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen, werden auch als Faszien bezeichnet.

Aus was besteht das Bindegewebe?

Das Bindegewebe besteht aus vergleichsweise wenig Zellen, dafür aber mit viel Zwischenzellsubstanz. Der Hauptanteil der Zwischenzellsubstanz stellen Kollagene.

Was für spezielle Bindegewebe-Arten gibt es?

  • Lockeres Bindegewebe: Es befindet sich als Füllmaterial in div. Zwischenräumen. Es dient Hauptsächlich als Wasserspeicher.
  • Straffes Bindewebe: Es zeichnet sich durch einen hohen Anteil an Kollagenfasern aus. Es enthält viel weniger Zellen.
  • Retikuläres Bindewebe: Es kommt nur in den sekundären lymphischen Organen und Knochenmark vor
  • Kollagenes Bindegewebe: Es besteht aus flachen und verzweigten Fibrozyten, die ein weitmaschiges Netz bilden.

Mein Fazit dazu:

Das Thema Bindegewebe ist sehr komplex. So viele Fachwörter die man anfangs gar nicht richtig versteht. Ich hab viel in Fachbüchern darüber gelesen und nachgeforscht. Wenn man einmal die Entstehung und Grundfunktion des Bindegewebe verstanden hat, ist es auch viel einfacher Erkrankungen und Verletzungen entgegen zu wirken. Es braucht wirklich nicht viel dazu.

Wie kannst Du das Bindegewebe Stärken?

Ein schwaches Bindegewebe ist eine der Hauptursachen für die Entstehung von Orangenhaut. dem entgegen zu wirken hilft natürlich Sport und eine Fettarme Ernährung. :-(

Das ist ja nichts neues?

Ich weiss :-) , in meinem Cellulite-Konzept zeig ich Dir wie es auch mit Naschen zwischendurch und wenig Sport (dafür die richtigen Übungen gegen Cellulite) geht. Ich war auch nicht gerade die sportlichste, als ich mich entschloss gegen meine Cellulite entgegen zu wirken.

Hier 1 spez. Tipp aus meinem Cellulite-Konzept

Es gibt spezielle Salze, die Ergänzend angewendet werden können. Es gibt Salze, die viel Calcium sulfurcium oder Kalium chloratum enthalten. Diese Salze helfen bei der Regeneration des Bindegewebes. Andere Salze haben einen positiven Einfluss auf die Bindegewebeflüssigkeit oder auf den Proteinaufbau.

Ich litt jahrelang unter Cellulite, hab mich richtig in das Thema eingearbeitet. In diesem Buch habe ich das beste davon zusammengetragen. Bei mir hat es super funktioniert. Halte 1-2 Wochen durch und du wirst die Veränderung sehen und Dich besser fühlen.

Ich bin überzeugt das es auch Dir helfen wird.

www.cellulite-konzept.dewww.cellulite-konzept.de

 

 

Weitere Blogbeiträge:

© Cellulite-Konzept.de